Zwei Feiern auf einmal…

zwei Feiern auf einmal

Im Rahmen einer Feierstunde wurden am 22.03.2019 in der Kindertagesstätte Arche Noah Rheinböllen gleich zwei Feiern auf einmal begangen: Frau Gabriele Kunz wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und Frau Monika Esche feierte ihr 25jähriges Dienstjubiläum.
Gabriele Kunz kann auf eine lange berufliche Tätigkeit als Erzieherin zurückblicken, davon insgesamt 19 Jahre in der „Arche Noah“. Insbesondere der Aufbau und die langjährige Tätigkeit in der Krippengruppe wurden in den Grußworten von Bürgermeister Arno Imig hervorgehoben.

Die Kinder ihrer „Spatzengruppe“ verabschiedeten Frau Kunz mit einem Lied und Blumen.

Monika Esche ist nun schon seit 25 Jahren als Erzieherin tätig, davon mittlerweile 11 Jahre in der „Arche Noah“.
Unter der Anwesenheit ihres Kollegen aus dem Personalrat, Franz-Josef Liesenfeld hob Bürgermeister Imig neben der kompetenten und motivierten Arbeit im Gruppendienst die Tätigkeit im Personalrat der Verbandsgemeinde Rheinböllen hervor.

Auch für Frau Esche hatten die Kinder der „Igelgruppe“ ein Lied vorbereitet und überreichten ihr Blumen.

Die Leitung der Einrichtung, Klaus Michel bedankte sich ebenfalls bei beiden Erzieherinnen für ihre stets kollegiale und positive Arbeit im Team der „Arche Noah“.

Frau Kunz wünschen alle einen abwechslungsreichen Ruhestand und Frau Esche weiterhin ein glückliches Berufsleben.

Und die Kinder freuten sich zum Abschluss über eine kleine Süßigkeit von beiden…

 

Rheinböllen, 22.03.2019