Jährliche Brandschutzübung in der Arche Noah

Brandschutzübung

Am Donnerstag, 26.09.2019 fand unsere diesjährige Brandschutzübung statt. Um festzustellen, ob wir in einem Ernstfall sicher und zügig die Kita verlassen können, wurde durch eine Nebelmaschine der Flur vernebelt. Als dies bemerkt wurde betätigte eine Erzieherin die Sirene im Kindergarten und rief die Feuerwehr. Alle Kinder gingen gemeinsam mit den Erzieherinnen zur Sammelstelle und es erfolgte eine Überprüfung der Anwesenheit.

Alles klappte gut. Danach konnten alle Kinder das große Feuerwehrauto bestaunen.

Bei den fünf Feuerwehrleuten der freiwilligen Feuerwehr Rheinböllen bedanken wir uns sehr für das ehrenamtliche Engagement und die viele Freizeit, die sie für diese Aktion geopfert haben. Danke!!!

(Rheinböllen, 27.09.2019)